"Lernen mit Bewegung" im ganzen Team B
Volksschule Gilgegasse 12, 1090 Wien

 

Das Team B der VS Gilgegasse hat sich seit dem Schuljahr 2007/08 als Schwerpunkt das „Lernen mit Bewegung“ gesetzt.

Neben viel Bewegung in der Klasse (Lerngymnastik, Laufdiktat,....) findet eine Unterrichtsstunde pro Woche nicht im Klassenraum, sondern im Turnsaal statt.

Innerhalb dieses Konzeptes werden folgende Bereiche speziell geschult:

.) die Motorik - als Voraussetzung für erfolgreiches Lernen

.) das Gleichgewicht – z.B. durch Balancieren über „rollende Bänke“

.) die Raumorientierung – z.B. durch Bewegung im Turnsaal

.) die Augen- Hand- Koordination – z.B. durch Jonglieren

.) das Gehirn – z.B. durch kinesiologische Übungen

.) das Rechnen – z.B. durch Vorwärtsspringen beim Addieren


Das Ziel dieser Art des Unterrichtes ist es, den Körper besser wahrzunehmen und so Lernblockaden zu lösen.

Dies macht nicht nur riesigen Spaß sondern ist auch sehr effektiv.

Und so kann das aussehen: Fotos
  Schwerpunktklassen "Bewegtes Lernen - Gesundheitsförderung"

Seite aktualisiert am 03.09.2014